addpart

Disclaimer

close open

Die bereitgestellte Software wird angeboten als "wie-sie-ist" und ohne jegliche ausdrückliche oder implizierte Garantie sowie keine Produkthaftung und keine Zusicherung der Gebrauchstauglichkeit.

Benutzen Sie die Software auf eigene Gefahr! Der Autor kann nicht für jedwede mögliche Beschädigung oder Schaden verantwortlich gemacht machen, die durch den Gebrauch oder die Fehlanwendung von dieser Software verursacht werden könnte.

Bitte vor der Verwendung des Addons die gesamte Anleitung durchlesen!

Beschreibung

close open

Was ist AddPartition

close open

AddPartition ist ein kleines Skript für die IPCop-Firewall ( http://www.ipcop.org/ ). AddPartition gestattet es, auf der Festplatte eine weitere Partition anzulegen. Das ist nützlich, wenn man Addons wie z.B. den Update Accelerator ( http://www.advproxy.net/update-accelerator/ ) einsetzen möchte.

Achtung: Ein Verändern der Partitionen ist ein tiefer Eingriff in das System. Vorher bitte unbedingt ein Backup anfertigen!!!

Voraussetzungen für AddPartition

close open

AddPartition macht natürlich nur Sinn auf Festplatten. Für CF-basierte IPCops ist es sinnlos, da nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Weiterhin sollte natürlich genügend freier Platz in der Log-Partition vorhanden sein, um einen Teil davon für die neue Partition verwenden zu können.

Wie funktioniert AddPartition

close open

AddPartition erstellt eine neue (primäre) Partition auf der Festplatte. Dazu wird zuerst die Log-Partition gelöscht und der frei gewordene Platz wird in zwei Partitionen unterteilt. Die vorher gesicherten Logs werden natürlich wieder zurückgesichert. Die neue Partition wird automatisch gemountet und kann sofort benutzt werden. Ein Reboot ist nicht erforderlich.

Anleitung

close open

Installation

close open

Nach dem Herunterladen des Addons (siehe Download, es ist eine Datei wie "addpart_VERSION.tar.gz" mit der entsprechenden Versionsnummer) muss es auf den IPCop kopiert werden.

Entpacken des Archivs mit "tar xzf addpart_VERSION.tar.gz".

Wechseln in den Ordner: "cd addpart_VERSION".

Einrichten mit "./addpart_setup.pl".

Das Setup untersucht die Partitionen der Festplatte. Die Größe der Log-Partition sowie die momentane Belegung wird angezeigt. Danach muss man angeben, wieviel Platz man für die neue Partition haben möchte. Hierbei sollte man natürlich der Log-Partition nicht mehr Speicherplatz wegnehmen, als man in der neuen Partition benötigt. Ebenso muss man den Namen eingben, unter dem die Partition später gemountet wird.

Nach erfolgreicher Einrichtung der neuen Partition kann der Ordner wieder gelöscht werden.

Deinstallation

close open

Ein Rückgängigmachen der Partitionierung ist bis jetzt nicht vorgesehen.

Download/Changelog

close open

AddPartition - Download

close open

Version: 0.2.0

Größe: 162584 Byte

MD5: 169e0321fba6cc7a44b21016b1334963

Download (2469 Downloads)

Changelog

close open

Version 0.2.0 - 28.10.2008

Fix: bei großen Festplatten wurden nicht genügend Inodes erzeugt


Version 0.1 - 27.09.2006

Erste Version